Mittwoch, 8. Mai 2013

[DIY] Muttertag: Badesalz


Last-Minute Quick Tip Nummer 3:

Dieses Geschenk ist wirklich sehr schnell gemacht. 
Man braucht: 
  • Totes Meer Badesalz (z.B. von "Das gesunde Plus", dm, 1500g, ca 2€)
  • Öl (z.B. alverde Haut- und Badeöl Vanille Chai, dm, 2,95€ HIER, aber Olivenöl tut es auch)
  • schönes Gefäß zum Hineinfüllen (z.b. ein Einmachglas aus Nanu Nana für 95 Cent)
  • hübsche Bändchen und Schleifen zum Verzieren
Mein Bilderupload scheint heute zu spinnen, daher erst mal keine Bilder. Aber sie werden auf jeden Fall nachgereicht!
So gehts: Einfach das Badesalz aus der Verpackung in euer Gefäß füllen, das Öl nach belieben dazu schütten (bei mir ca 1/4 des Öls, es sollte aber seine grobkörnige Struktur behalten), gut verschließen und schütteln. FERTIG! Da das Öl einen sehr angenehmen Duft hatte, brauchte ich kein Duftöl mehr dazugeben. Wer Olivenöl oder ein anderes geruchsneutrales Öl verwenden möchte, kann das aber gerne tun, da das Badesalz alleine nicht sehr gut riecht. Und wer noch Farbe mit ins Spiel bringen möchte, kann Lebensmittelfarbe mit beimischen, sieht bestimmt auch gut aus.

Kleiner Tip für Etiketten: bei http://www.freeprettythingsforyou.com findet ihr wunderschöne Etiketten (und anderes brauchbares Zeug für euren Blog!) zum Ausdrucken, um sie nachher auf die Gläschen zu kleben :)

Tschüßikovski und auf Wiedersehen :)


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Kein Teil dieses Blogs darf in irgendeiner Form ohne ausdrückliche Genehmigung verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden. Für Originalansicht der Bilder einfach darauf klicken.